Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 

Capella Zubehör

Capella Zubehör 

 

Skriptsymbole

 Mit Hilfe der Skriptsymbole kann sich jeder capella-Anwender seine 

ganz persönliche PlugIn-Symbolleiste zusammenbauen. 
Alle Symbole downloaden

  

Fonts und Galerien

Dank der Arbeit von Andreas Herzog (die meisten Fonts stammen aus 

seiner Werkstatt) gibt es mittlerweile eine respektable Sammlung von
Schriftarten, die speziell für capella entwickelt wurden. Um einen
Eindruck vom Aussehen des jeweiligen Fonts zu erhalten, einfach auf
den Fontnamen in der rechten Spalte klicken.

 

1. Paket: Klassisch

Download

 

Das Paket enthält folgende Schriftarten samt Stildefinitionen:

Meisterwerk - Engraver - capella-1800 - capella-1900 -

20th Century - capella-kursiv - Extrem rund -Handschriftlich -

capella (Standardfont in capella 2.x) - Mittelalter

 

 

2. Paket: Spezial

Download

Das Paket enthält folgende Schriftarten samt Stildefinitionen:

Psalmodie - Liebeslied - capella-invertiert -Jazzakkord - Weihnachtslied - Neujahr - Sommer

 

 

3. Paket: Galerien

Download 

Das Paket enthält folgende Galerien: Klammer - Ternäre Achtel - Psalmodie - Gitarrero

(zur Verwendung mit dem gleichnamigen Skript) - Ars Nova (für Mensural Notation)

  

4. Paket: Rhythmusnotation

Download 

Das Paket enthält folgende Komponenten: Schriftart - Stildefinition - Skript - Symbol 

für die PlugIn-Leiste

  

Akkoladenklammern

 Eine passend geformte Systemklammer gibt jedem capella-Stil den letzten

Schliff. Hier finden Sie einige Varianten zum Standarddesign von capella.

  

1. Klammer: [Bracket=-18,-20,12,1,-30,-20,10,-21,19,-18,32,-30,28,-12,10,-7,-30,-9]  ansehen

  

2. Klammer: [Bracket=-24,0,11,1,-35,0,-1,-15,-1,-15,-1,-15,-1,-15,-1,-15,-24,0] ansehen 

  

3. Klammer: [Bracket=0,255,-10,1,-50,255,12,210,-96,90,-14,-1,-74,90,33,210,-50,255) ansehen

  

Eine alternative Klavierklammer. Damit diese Klammer korrekt dargestellt
wird, muss der Abstand zwischen oberer und unterer Systemzeile insgesamt 12 Einheiten

betragen. Bitte beachten: In der Mustersystem-Ansicht muss nach wie vor die

eckige Klammer ausgewählt werden. Eine freie Gestaltung der "echten"

geschweiften Klammer ist in capella immer noch nicht möglich.